ESC Roundup

Meine persönlichen Favoriten dieser heurigen Show sind ganz klar die Ukrainer, das liegt v.a. an einem Feature, dass ich über die ukrainische Musik-Szene im Zeitton auf Ö1 gehört habe. Seitdem hab ich sehr großes Interesse:

Aber auch die Sieger sind wohlverdient, das Publikumsvoting hat guten Geschmack bewiesen und bestärkt mich in der Vermutung „the kids are alright“:

P.S. Übrigens der Beitrag aus der Ukraine bezieht sich auf eine Tradition, die beim schönen Projekt https://www.polyphonyproject.com/en archiviert wird.

Schreibe einen Kommentar